Ein Serverumzug steht an - was ist zu beachten?

Möchten Sie KEVOX auf einem neuen Server installieren oder auch von einer lokalen Variante auf die Serverlösung upgraden und dabei Ihre gesamten Projektdaten, die bereits individuell angepassten Kataloge und alle Einstellungen behalten, können Sie all Ihre Daten mittels Backup auf den neuen Server überspielen.

Zunächst sollten alle Projekte, die offline bearbeitet werden und wurden, von den Clients zurück an den Server auf das Gesamtsystem gegeben werden. Danach erstellen Sie ein Systembackup.

Ihren neuen Server richten Sie genauso ein wie bei der Erstinstallation. Eine Anleitung für die SQL-Servereinstellungen und die KEVOX Installation mit Server finden Sie hier in unserem Installationshandbuch.

Anschließend übertragen Sie Ihr erstelltes Systembackup auf Ihre KEVOX Installation auf dem neuen Server. Abschließend verknüpfen Sie alle mobilen Geräte mit dem neuen Server, erstellen also Ihre Clients neu. Gehen Sie vor, wie hier im Installationshandbuch beschrieben.

Support

Wir bemühen uns, auf unserer Website alle aufkommenden Fragen zu beantworten.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen oder Probleme haben, stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

+49 (234) 60609990

support@kevox.de

Mo-Do: 08:30-17:00
Fr: 08:30-15:00